Blitzableiter installieren lassen.

BLITZSCHUTZ. BLITZABLEITER. SICHERHEIT ERHALTEN.

Ihr neuer Blitzableiter von A. Meyer Bedachungen – eine Investition in Ihre Sicherheit. 
Unsere ausgewiesenen Spezialisten planen gerne Ihren Blitzschutz. 

Wissenswertes zum Thema

Blitzableiter, Blitzschutz

Blitzableiter nicht obligatorisch

Gewissen Immobilien wird im Kanton Bern ein Blitzschutz vorgeschrieben. Bei Spitälern, Hotels, Herbergen etc. ist ein Blitzableiter obligatorisch. Nicht jedoch bei Eigenheimen. Hier entscheidet der Hauseigentümer, ob er einen Blitzschutz montieren lassen möchte oder nicht.

Blitzschutz bei Neubauten

Ein Blitzschutz-System kann bei Neubauten immer problemlos eingeplant werden. Die Kosten dafür sind moderat.

Blitzableiter-Planung

Betrauen Sie uns mit der Planung und Ausführung des Blitzschutzes Ihres neuen Eigenheims.  Kontaktieren Sie oder Ihr Architekt uns deshalb bereits in der Planungsphase. Als Ihre Fachstelle für Blitzschutz kennen wir alle technischen, rechtlichten und sicherheitsrelevanten Aspekte des geplanten Blitzableiters. Die Installation des Blitzableiters wird zeitgleich mit der Erstellung des Hauses durchgeführt; die Ringleitung wird ohne oder mit kleinem Mehraufwand auch direkt von Beginn an eingelegt.

Blitze sind unberechenbar

Das alte Sprichwort: „Der Blitz schlägt nur in den höchsten Punkt ein“ stimmt nicht. Ein höheres Gebäude als Ihr eigenes in der direkten Nachbarschaft oder auch ein hoher Baum neben dem Haus, stellen keine Garantie dar, dass es Ihr Haus nicht treffen kann. Der Blitz schlägt da ein, wo er will. Schützen Sie Ihr Haus und Ihre Familie mit einem Blitzableiter der neusten Generation.
Thomas Kropf: „eine Kundin hat mir erzählt, dass sie immer, wenn es in der Nacht gewittert, aufsteht und ein Notfallköfferli mit einigen Kleidern, Bargeld, Natel und Laptop zusammenstellt. Sie wartet dann im Erdgeschoss ab, bis das Gewitter vorbeigezogen ist und kann derweil kein Auge zutun. Früher war dies auch auf vielen Bauernhöfen üblich. Bei Gewitter hatte sich die ganze Familie im Wohnzimmer zu versammeln, bis die Gefahr vorüber war“.
Lassen Sie die Sommergewitter nicht über Ihre Nachtruhe bestimmen. Ein Blitzschutz der modernsten Art gewährleistet Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Haus Sicherheit. So können Sie auch bei Gewitternächten seelenruhig weiterschlafen. Thomas Kropf, Fachmann äusserer Blitzschutz, kennt die modernen Blitzschutz-Techniken genau und berät Sie bei einer gemeinsamen Begehung bei Ihnen vor Ort persönlich.

"Schlafen Sie bei Gewitter ruhig weiter. Ihr Haus ist mit einer modernen Blitzschutzanlage bestens geschützt."

Hat Ihr Haus noch keinen Blitzableiter? Rufen Sie mich doch für eine Ortsbegehung an - ich freue mich.
Thomas Kropf

Fachmann äusserer Blitzschutz

Das Maschensystem

Die einfachste Art des Blitzschutzes

  • Das Maschensystem ist die einfachste Art, einen Blitzschutz anzubringen und kann bei jedem Gebäude verwirklicht werden.

So funktionierts

  • Beim Maschensystem wird der Kupferdraht auf dem Dach sichtbar installiert. Er verbindet alle neuralgischen Punkte (First, Kamin, Dachfenster, Kuppen etc); das Haus wird quasi mit dem Draht eingehüllt. Via Dachrinne und Ablauf wird der Draht an die Ringleitung angeschlossen.

Blitzableiter installieren lohnt sich!

Die GVB unterstützt Sie bei der Installation Ihres neuen Blitzschutzes mit bis zu Fr. 2’500.-. Sie müssen sich dabei um nichts kümmern – wir von A. Meyer Bedachungen organisieren alle nötigen Formalitäten, so dass Sie die GVB-Kostenbeiträge nach Beendigung der Installation erhalten werden. 

1000 Fr.
Kostenbeitrag GVB

Versicherungssumme bis 800’000.- CHF

1000 Fr.
Kostenbeitrag GVB

Versicherungssumme bis 1,5 Mio. CHF

1000 Fr.
Kostenbeitrag GVB

Versicherungssumme über 1.5 Mio CHF.

Blitzableiter mit Ringleitung

Blitzableiter installieren - Sicherheit erhalten

Lassen Sie die Sommergewitter nicht über Ihre Nachtruhe bestimmen. Ein Blitzschutz der modernsten Art gewährleistet Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Haus Sicherheit. So können Sie auch bei Gewitternächten seelenruhig weiterschlafen. Thomas Kropf, Fachmann äusserer Blitzschutz, kennt die modernen Blitzschutz-Techniken genau und berät Sie bei einer gemeinsamen Begehung bei Ihnen vor Ort persönlich.